UPDATE mit 1. Oktober 2018

Neu eingeführt wurde das Merkmal „Strichplatzierung hinten“ und zwar zusätzlich und somit als 22. lineares Einzelmerkmal. Das neue Merkmal soll vor allem einer weiteren Zunahme von zu eng platzierten Strichen entgegenwirken.

Die Software wurde bereits angepasst und neue Broschüren sind in Arbeit. Mit ersten Zuchtwerten aus der Internationalen Fleckviehzuchtwertschätzung ist im April 2019 zu rechnen.

Bitte beachten, dass damit auch der Satzaufbau bei den automatisch zugesendeten Datensätzen dem entsprechend angepasst wurde. Bei Verwendung der alten Auswertesoftware (Excel-File) müsste die Spalte X entfernt werden.

Folgende Änderungen sind erfolgt:
1)    NEU: Lineares Merkmal Strichplatzierung hinten
2)    Entfernt: Mangel „Hinterstriche weit außen“
3)    Entfernt: Mangel „Enge Strichstellung hinten“
4)    Neue Formel für die Vorschlagsnote Fundament
5)    Neue Formel für die Vorschlagsnote Euter

Autor: Ing. Johann Tanzler;  Zwettl, 19. September 2018